Alles für Teambetreuer*innen

Greift mit Code4Space und Euren Schüler*innen nach den Sternen ✨

Wenn Ihr bei Code4Space teilnehmt, fördert Ihr nicht nur die digitale Bildung Eurer Schüler*innen und Kinder, sondern könnt gleichzeitig Geschichte schreiben. So geht’s: Erstellt als pädagogische Fachkraft oder Elternteil mit Eurem Team eine Idee für ein Experiment, reicht diese ein und gewinnt als Final-Team die Teilnahme am Code4Space Camp.

Code4Space Online-Kurs

Der ideale Wegbegleiter für den Wettbewerb: Kostenfrei verfügbar, bietet der Code4Space Online-Kurs neben dem Einstieg in die Programmierung mit Open Roberta und dem Calliope mini, praktische Tipps und Projekt-Inspirationen für den Wettbewerb – mit Unterstützung der Astronautin Dr. Insa Thiele-Eich!

Roberta-Trainings

UPDATE: Aufgrund der Einschränkungen in Bezug mit COVID-19, stellen wir derzeit unser Training-Angebot vor Ort auf Online-Formate um. Sobald die ersten Termine feststehen, informieren wir Euch über unsere Social-Media-Kanäle und unseren Roberta-Newsletter.

Noch keine Erfahrung mit Open Roberta und dem Calliope mini oder auf der Suche nach Impulsen für Space-Experimente?
In zahlreichen Workshops oder Schulungen bekommt Ihr
einen persönlichen und praxisnahen Einblick.
Neben wichtigen Informationen erhaltet Ihr praktische Tipps
zum Wettbewerb.

Die unterschiedlichen Angebote im Überblick:

Online-Workshops

In vier Stunden ready for take-off:

Die Code4Space-Workshops geben Euch einen kompakten Einstieg in die Programmierung mit Open Roberta und dem Calliope mini sowie praktische Tipps zum Wettbewerb.

Vorkenntnisse werden zur Teilnahme empfohlen, diese könnt Ihr z. B. im Code4Space Online-Kurs erlangen.

Ursprünglich konzipiert vor Ort, stellen wir das Angebot momentan auf Online-Workshops um – sobald die ersten Termine feststehen, informieren wir Euch über unsere Social-Media-Kanäle und in unserem Roberta-Newsletter.

Roberta-Schulungen

Hands-on die Begeisterung für Naturwissenschaften und Technik wecken – das ist das Motto der Roberta-Initiative.
Die »Roberta-Basis-Schulung Code4Space« führt Lehrkräfte kostenfrei an zwei Tagen ins Konzept ein und vermittelt praxisnah den Umgang mit Open Roberta und dem Calliope mini.

Die Roberta-Basis-Schulungen finden normalerweise vor Ort statt. Derzeit prüfen wir, inwieweit wir das Schulungskonzept auf eine Online-Schulung umbauen können. Sobald die ersten Termine feststehen, informieren wir Euch über unsere Social-Media-Kanäle und in unserem Roberta-Newsletter.

Für Angebote in Österreich und der Schweiz wendet Euch an die regionalen Partner Österreichisches Weltraum Forum (ÖWF) und das RobertaRegioZentrum Zug.

Keine passende Schulung dabei?
Dann werdet selbst zum Schulungsort!

Grundschulen, die als Veranstaltungsort auftreten,
erhalten gleich zwei der insgesamt zwölf Teilnahmeplätze für die Schulung.

Die Roberta-Basis-Schulungen Code4Space werden bundesweit in Deutschland kostenfrei angeboten – sie sollen insbesondere Grundschulen fördern, die sozial wirksam arbeiten, ein multikulturelles Umfeld haben oder sich in sozial schwachen Stadtbezirken befinden.

Interesse geweckt? Dann schreibt uns!

Lehr- und Lernmaterialien

Doppelstunde Sachkunde, Projektwoche oder Sommerfest:
Der Code4Space-Wettbewerb und die Programmierung mit Open Roberta lassen sich prima in den Unterricht ab der 3. Klasse integrieren. Unsere Lehr- und Lernmaterialien helfen Euch dabei, Eure Schüler*innen auf den Wettbewerb vorzubereiten.

Programmieren mit Open Roberta – Leben auf der ISS | Einleitung

Programmieren mit Open Roberta | Code4Space
UE Himmelsrichtungen

Programmieren mit Open Roberta | Code4Space
UE Temperatur messen

Programmieren mit Open Roberta | Code4Space
UE Sonnenaufgänge

Programmieren mit Open Roberta | Code4Space
UE Weltraumgärtnerei

Code4Space – Lernkarten | Gesamt-PDF mit allen Lernkarten (4 MB)

Code4Space – Lernkarten | Zip-Archiv mit einzelnen PDFs (11 MB)

Code4Space | Informationen und Voraussetzungen

Code4Space | rechtliche Unterlagen für die Teilnahme

Weitere kostenfreie Materialien zur Programmierung
mit Open Roberta und dem Calliope mini findet Ihr auf der Webseite der Roberta-Initiative.

Keine Hardware verfügbar?

Kein Problem!

In der kostenfreien Programmierumgebung Open Roberta Lab könnt Ihr auch auf die Simulation zurückgreifen. Diese ahmt das Verhalten des Mikrocontrollers Calliope mini nach, sodass Ihr auch ohne Hardware teilnehmen könnt.

Oder Ihr meldet Euch für den Verleih von Calliope mini Space-Sets für Klassen an
(Achtung! Begrenzte Verfügbarkeit)